Einzelheft für 6,90€ bestellenbestellen » FMW Jahresabo für 39,00 € bestellen »

4/2021 - WILD & FREI

LIVING WILD - Aussteiger-Dasein im Steinzeitmodus | BIKE AND HIKE - So gelingt der erste 3.000er spielend leicht | TRAUMVERWIRKLICHER - Abheben mit dem Selfmade-Flugzeug | SICHERE SEILSCHAFTEN - Hochtouren-Abenteuer für jedermann | PETRI HEIL - Fliegenfischen im Aloha-Land | PAPARAZZI DER SAVANNE - Auge in Auge mit Löwen, Büffeln und Elefanten

Editorial

WILD & FREI

Liebe Leserin, lieber Leser,

schon mal darüber nachgedacht, wie lange du es aushältst, nicht auf dein Handy zu gucken? Eine Stunde? Fünf Stunden? Einen Tag? Oder sogar mehrere Tage? Mein Wochenbericht, den ich regelmäßig ungewollt von meinem smarten Dauerbegleiter unter die Nase gerieben bekomme, suggeriert, dass ich wohl zu der Fraktion gehöre, die einen nicht ganz unwesentlichen Teil ihres Lebens auf den durch Wischbewegungen stimulierten Screen starrt. Ganz anders als im hektischen, von Dauerinput geprägten Alltag halte ich es draußen in der Natur, am Meer oder in den Bergen überaschend lange aus. Löse mich aus der selbst auferlegten Geiselhaft und verliere in kürzester Zeit das Interesse daran, mit meinem Gesicht die Pforte zur bunten Welt der Unterhaltung zu entriegeln. Genau das sind die Momente, die ich als wahre Entschleunigung erlebe. Digital Detox, auf Neudeutsch.

Ob ich eine solche Kur ausweiten könnte, wie es Lynx Vilden seit etlichen Jahren macht, oder zumindest so, wie es ihre Begleiter sozusagen als Teilzeit-Aussteiger tun, halte ich für unwahrscheinlich. Für sie geht es um den radikalen Bruch mit den Annehmlichkeiten der Moderne, die Fokussierung auf das Wesentliche. Zurück zu den Wurzeln, um durch Minimalismus eine gezielte Entschleunigung zu erzielen. Nicht mit der Art von Minimalismus, die uns gern als angesagter und durchgestylter neuer Wohntrend präsentiert wird. Ihre Interpretation hat nichts mit Designermöbeln zu tun, sondern damit, weniger zu besitzen, weniger zu konsumieren und so bewusster zu leben, was unsere Autorin Friederike Ostermeyer im Kreis der Aussteiger herausgefunden hat.

Die möglichen Wege zur Entschleunigung sind aber natürlich so unterschiedlich wie die Menschen, die sie suchen. Ekkehard Homann findet sie in einer ehemaligen Stallung im niedersächsischen Harzvorland, wo der technisch versierte Tischler kurz davor steht, mit einem selbst gebauten Flugzeug aus Holz abzuheben. Günter Kast berichtet in dieser Ausgabe von leuchtenden Lagunen in der Südsee und der kathartischen Wirkung des Fliegenfischens, der sich immer mehr stressgeplagte und natursüchtige Großstädter hingeben.

Viel Spaß beim Eintauchen in die inspirierenden Abenteuer dieser Ausgabe. Im besten Fall steht im Anschluss die Frage: Wann war ich eigentlich das letzte Mal wild und frei?

Florian Spieth
Chefredakteur

UNTERWEGS

BIKE AND HIKE In den Lombardischen Alpen bekommt man den ersten Dreitausender fast geschenkt

lesen

INSPIRATION Maßgeschneiderte Abenteuer an der Seite eines Experience Concierges erleben

OSTSEE-TRAIL Vielseitige Mountainbiketour an der Steilküste Schleswig-Holsteins

FLIEGENFISCHEN Ruten-Experten und mächtige Bones im kitschig-schönen Südsee-Atoll

LESEN

Wissen

ZEITGESCHEHEN Lebensmittel, die den Regenwald zerstören, die Ozeane vergiften und das Klima ruinieren

OUTDOOR-SKILLS Jagen, Fallen bauen, Wasser finden: Mit diesen Basics wirst du zum Outdoor-Überlebenskünstler

LESEN

HOCHTOUREN So bereitest du dich richtig auf die Königsdisziplin des Bergsteigens vor

LESEN

KATHARTISCHE SELBSTFINDUNG Thomas Stevens: auf dem Hochrad einmal um die Welt

HELDEN VON GESTERN Die Faszination des Fliegenfischens und wie man zum Meister in der Hochform des Angelns wird

reportage

WILD UND FREI Zurück zu den Wurzeln: leben wie unsere Vorfahren in der Steinzeit

LESEN

TRAUMVERWIRKLICHER Abheben mit dem Selfmade- Flugzeug wie einst die Brüder Wright

lesen

WILDLIFE Gefährlich und erlebnisreich: als Tierfilmer rund um den Globus unterwegs

CROSSGOLF Urbanes Golfen ohne Kleidungsetikette und spießiges Clubverhalten

BUKURUNGU-TRAIL Höllentour für den guten Zweck: Expedition durch die mythischen Ruwenzori-Berge

Männersache

UNTERHALTUNG Die besten Grusel-Hörspiele für Erwachsene

KÜCHE So lange ist Bier tatsächlich haltbar

STIL Das sollte ein guter Trekkingrucksack leisten

REISEN Die extremsten Wanderwege der Welt