Versandkostenfrei bestellen
Ausgabe für 5,80 €bestellen » FMW Jahresabo für 23,20 € bestellen »

3/2016 - Neue Wege gehen

Zwölf Wanderabenteuer warten: Spaniens wilde Mitte, Baffin Island, Traumpfade und große Natur. Und: Walking Safari in Botswana, im Kanu durch Sambia und die Vulkanflieger von Sizilien. Außerdem: Ski und Co. selber bauen

 

 

 

 

Magazin

LOS! E-Bikes fürs Gelände, von light bis Vintage: die Trends bei der Wanderausrüstung, dreimal neue Architektur, die der Natur ganz neue Perspektiven abgewinnt

STYLE Die neuen Daunenjacken, Bentley & Co.: Luxus-SUV im Anrollen. Nachmachen: Profitraining für Hobbyskifahrer, 24 Stunden in Lissabon und die ultimative Lederhose

Unterwegs

ALLES FÜR DIESEN MOMENT Nur mit Ski und Schlitten durchquerte Abenteurer Stefan Glowacz die Polarinsel Baffin Island, um als Erster eine der berühmten Big Walls zu klettern
LESEN

WALKING SAFARI IN BOTSWANA Noch besser als Jeep-Safaris: Unser Autor marschierte zu Fuß durch den Dschungel von Botswana. Und ließ sich die Gesetze der Wildnis erklären

SPANIENS WILDE MITTE Die Sierra de Gredos ist ein nahezu unbekanntes Hochgebirge - bei der dreitägigen Überquerung überrascht sie mit gewaltigen, unberührten Landschaften
LESEN

NEUE ROUTEN Traumpfade und große Natur entdecken - in den Alpen und Deutschlands Mittelgebirgen

STECKBRIEF Eisbaden in der Ostsee, Fitzcarraldo-Feeling in Masuren, Steilgehen im Juragebirge - zwölf Abenteuer in Polen

FLUSSWANDERN IN SAMBIA Über 800 Kilometer auf dem Luangwa? Kann man machen, wenn man keine Angst vor angriffslustigen Krokodilen und Nilpferden hat...

FLUG AUF DEM VULKAN Drei Allgäuer nehmen in Angriff, was vor ihnen noch niemand gewagt hat: mit dem Gleitschirm über die drei höchsten Vulkane der EU zu fliegen
LESEN

 

 

Lieber Leser,
zugegeben, es klingt etwas esoterisch. Flow! Aber nur, bis ich die Burschen dazu gesehen habe: sechs Mountainbike-Freunde, die mit geschulterten Rädern die Berge hochklettern, um auf neuen, einsamen Trails wieder ins Tal zu rauschen. Sie sprechen von einem »Lebensgefühl«, sie nennen ihre Gruppe Flow Valley.

Flow bedeutet: klare Zielsetzung. Volle Konzentration auf das Tun. Einklang von Aufgabe und Fähigkeit ohne Angst. Eins sein mit sich und der Welt. Ausschüttung von Glückshormonen. Dieses Erleben, die Mischung aus Herausforderung und Belohnung, zieht sich wie ein roter Faden durch die Wanderabenteuer dieser Ausgabe, so unterschiedlich sie sind. Erwandere dir die Welt, sie liegt dir zu Füßen. Im wahrsten Sinn des Wortes.

Stefan Glowacz hat sich über 340 Kilometer durchs Eis von Baffin Island gekämpft, um als Erster einen Berg zu besteigen. Der Erste war er dann doch nicht, und verletzt hat er sich auch. Trotzdem ist ihm irgendwie der Aufstieg auf den Gipfel des Turret gelungen. Doch noch oben angekommen, schreibt er von einer »Gefühlswoge«, die ihn einfach überspült. Dem Flow.

Auf Walking Safari in Botswana erlebt man die Magie des Gehens, riecht, schmeckt und hört die Savanne aus völlig neuer Perspektive, ist konfrontiert mit bedrohlichen Situationen. Als Lohn der Angst steht man Büffeln, Elefanten und Löwen Auge in Auge gegenüber. Oder die Sierra de Gredos im Herzen Spaniens: eine schroffe, nahezu unbekannte Granit­landschaft. Ja, es ist eine ziemliche Kraxelei, aber am Ende beschenkt sie mit unberührter, wilder Schönheit.

Apropos »klare Zielsetzung«: Beim Appenzeller Whiskytrek verrät schon der Name, worin der Anreiz besteht, 27 Gasthäuser zu erwandern. Selbst dort oben im Alpsteinmassiv ist Abenteuer in der kleinsten Hütte.

Let it flow!

Lutz Carstens

Chefredakteur

Menschen

NICHT REDEN, MACHEN Ein junger Mann aus Sachsen umrundet die Welt zu Fuß. Ein langer Weg in die Unabhängigkeit

DIE WILDEN TOUREN DER BIKE-BERGSTEIGER Wo anderen schon zu Fuß mulmig wird, fängt für sechs Freunde mit ihren Mountainbikes der Spaß erst an. Ein Wochenende in den oberbayerischen Bergen

Wissen

SCHNELLER ALS DER WIND Beim America's Cup fangen Boote an zu fliegen - die älteste Regatta hat das Segeln neu erfunden

MACH DEIN DING Kann man mit zwei linken Händen einen Ski bauen? Und noch ein paar DIY-Workshops: vom Maßfarrad an einem Wochenende bis zum Messerschmieden

Rubriken

EDITORIAL

LESEN Übers Jagen, Gehen als Lebenskunst und die Neuauflage der berühmten Endurance-Expedition

ESSAY Max Scharnigg über den neuen Mann, der sein Leben als einziges großes DIY-Projekt begreift

ENDE GELÄNDE Abgetaucht: die Unterwasserwelt der Maya

Schauplätze in dieser Ausgabe

Mit im Boot - Autoren und Fotografen dieses Hefts

Guenther Kast
Günter Kast
Reporter

Schwer zu erreichen, der Kollege aus Herrsching, weil er meist in den Bergen unterwegs ist. Diesmal wechselte er die Perspektive, flog mit einem Ballon über die Gipfel. Bis Italien

Felix Woelk
Felix Woelk
Fotograf + Autor

Seit Jahren dokumentiert er seine eigenen Abenteuer als Fallschirmspringer und Gleitschirmflieger. Neuester Coup: Besteigung und Befliegung von Ätna, Stromboli und Vesuv

Marc Shoul
Marc Shoul
Fotograf

Möglichst nah ran an die wilden Tiere: Auf der Jagd nach dem besten Bild hatte der Südafrikaner während der Walking Safari in Botswana die Ruhe weg - im Gegensatz zu den Guides

Martin Rasper
Martin Rasper
Autor

Der Münchner hat einen speziellen Blick auf Landschaften. Er ist Diplom-Geologe. Da ihm die Wissenschaft zu langweilig war, schreibt er lieber über Gegenden wie die Sierra de Gredos